Alles, was Du über das EMPEX 2019 wissen musst:

Wann und wo findet das EMPEX -Festival statt?


Das EMPEX-Festival findet in der Woche vom 2. - 6. September bei unterschiedlichen Units der Axel-Springer-Gruppe statt. Zudem werden 39 Sessions gestreamt, sodass Interessierte auch ortsunabhängig daran teilnehmen können.




Was sind die Ziele von EMPEX?


- Maximale Partizipation der Mitarbeiter bei der New Work Bewegung  - Vernetzung der Mitarbeiter untereinander  - Transparenz über neue Arbeitsweisen in der Axel-Springer-Gruppe (z.B. neue Führungsansätze, Feedback Tools, „Work Hacks“)  - Sichtbarkeit für bereits gelebte moderne Arbeitsmethoden schaffen 




Wer darf bei den Sessions mitmachen? 


Das EMPEX-Festival richtet sich an alle Mitarbeiter der Axel-Springer-Gruppe.




Wann finden die Sessions statt und wie lange dauern diese?


Die Sessions werden in dem Zeitraum von 8:30 - 17:30 (Ausnahme: Montag/Freitag) angeboten und gehen zwischen 30 und 90 Minuten. An folgenden Tagen werden zudem Abendveranstaltungen angeboten: Dienstag, 3. September: meetup "Future of Work // Workspaces - KEYNOTE - FISHBOWL DISKUSSION - LIVE MUSIK - DRINKS"
Start: 19:00 (ab 18:30 Einlass) Diese Abendveranstaltung ist auch für "Nicht-Mitarbeiter" der Axel-Springer-Gruppe geöffnet. Anmeldung hier. Donnerstag, 5. September: EMPEX-Abschlussparty mit Live Musik
Start: 18:30 (Ab 18:00 Einlass) Location wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Abschlussparty richtet sich an alle Mitarbeiter der Axel-Springer-Gruppe. Anmeldung hier.




Wo finde ich das komplette Programm? (Tages-/Abendprogramm)


Die Übersicht der einzelnen Sessions findet du hier auf der Website. Zudem laden wir dich herzlich dazu ein, die App "Line-upr" zu installieren, damit du auch in der Festival-Woche immer auf dem aktuellen Stand bist und mehr Informationen zum Event bekommst. Hier gelangst du zum Programm von Line upr. 




Wie kann ich mich zu den einzelnen Sessions anmelden?


Im Programm (Website/App) sind die dazugehörigen Annmeldelinks (Eventbrite) hinterlegt. 




Wann erfahre ich, ob ich meinen Platz in einer Session bekommen habe?


Die Plätze werden nach dem Prinzip "First come, first serve" vergeben und du bekommst unmittelbar nach deiner erfolgreichen Anmeldung über Eventbrite eine automatische Anmeldebestätigung. 




Was ist, wenn ich eine Session besuchen möchte, diese aber schon voll ist?


Bei einer ausgebuchten Session kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen und rückst automatisch nach, wenn wieder ein Platz frei geworden ist. So sehen wir auch deine Kontaktdaten im System und können dem/der Sessionleiter/in deine Kontaktdaten geben, damit du in seinem/ihrem Verteiler aufgenommen werden kannst, wenn er/sie im Nachgang eine Präsentationen o.Ä. teilen wird. Hinweis: Die meistens Sessions (Vorträge und Paneldiskussionen) werden aber auch gestreamt. Den dazugehörigen Stream-Link erhältst du über die Anmeldung.




Ich verpasse eine Session, bin aber an den Inhalten interessiert, was kann ich tun?


Schreibe in diesem Falle eine Email an empex@axelspringer.de. Hast du einen Workshop verpasst, so können wir dich mit den Sessionleitern vernetzen. Die meisten Vorträge und Paneldiskussionen werden gestreamt und aufgezeichnet. Diese werden im Nachgang im Intranet zur Verfügung gestellt.




Welche Sessions werden gestreamt?


Wenn du an einer Session via Stream teilnehmen möchtest, musst du dich ebenfalls für die Session anmelden. So bekommen wir deine Emailadresse und senden dir kurz vorher den Link zum Stream zu. Folgende Sessions werden gestreamt: Montag: 14:00 – 15:00: NEIN: Was vier Buchstaben im Leben bewirken können (Vortrag) 15:15 – 16:15: How will AI affect our jobs in the future? (Talk) 15:00 – 15:45: Brave New Work - Über Sinn und Unsinn eines neuen Arbeitsethos und was die Forschung dazu sagt (Vortrag) 15:15 – 16:00: Ist Remote Work nur ein Zugeständnis an Mitarbeiter oder bieten flexible Arbeitsmodelle echte Vorteile für Unternehmen? (Talk) 16:15 – 17:00: Panel discussion "What do we to do to become a Tech Company" (Talk) 16:30 – 17:30: Information Overload: Was tun gegen zu viel digitale Information? Dienstag: 09:45 – 10:45: Sustainability @ Axel Springer – Targeting Waste 10:00 – 10:45: Automatisierung an deinem Arbeitsplatz? Wie Robotic Process Automation ungeahnte Möglichkeiten öffnet (Vortrag) 11:00 – 11:45: New Work – oder wieso gutes neues Arbeiten Enfants Terribles braucht (Vortrag) 11:00 – 11:45: 5 gute Gründe, warum wir uns auf mehr KI im Journalismus freuen können (Vortrag) 12:00 – 13:00: BVG - Warum sich der traditionelle öffentliche Nahverkehr neu erfinden muss! (Vortrag) 12:00 – 13:00: The Future Is Right In Front Of Your Eyes (Vortrag) 14:00 – 14:45: Erreichbarkeit, Gehalt, Arbeitszeiten: Wie viel ist gerecht, wie viel muss sein? (Talk) 15:00 – 16:00: New Work: Erfolgsfaktoren der New Work Transformation - New Leadership & Mindset (Vortrag) 16:00 – 17:00: Knackig kommuniziert: 10 Tipps von der BILD wie Eure Botschaft besser ankommt (Impuls + Talk) 19:00 – 20:30: meetup: Future of Work // Workspaces Mittwoch: 10:00 – 10:45: Visionäre gesucht: Warum eine erfolgreiche Digitale Transformation von Querdenkern und Gestaltern abhängig ist (Vortrag) 11:00 – 12:00: Hack your life - love your job (Vortrag) 12:15 – 13:15: Wir müssen reden. Arbeitswelt@Axel Springer - Fishbowl I 13:30 –14:30: Neue Tools, neue Führung 14:00 – 15:15: Wer keine Fehler macht, arbeitet nicht. (Impuls + Talk) 14:00 – 15:30: Remote Lernen: Mit Objectives & Key Results Zusammenarbeit in Organisationen neu gestalten 15:15 – 16:00: Connect yourself! How the axelspringer_communities can help you extend your internal network Donnerstag: 10:00 – 11:00: Arbeitszeiten, Arbeitsorte, Arbeitsdichte - vom Umgang mit der Arbeit der Zukunft 11:00 – 12:30: Talk: SIEMENS-Vorstand + Axel Springer Vorstand "Challenge accepted: Warum wir Wandel lieben sollten, anstatt ihn zu fürchten!" 12:45 – 13:45: Jetzt durchstarten - Einblicke in interne Karrierewege und wie diese erfolgreich werden (Impuls & Talk) 12:45 – 13:45: Neues Tool, neue Führung - Remote Session 14:00 – 15:00: Einfach mal machen: Ein paar Tische raus, ein motiviertes Team und los geht’s! (Best Practice Session) 14:00 – 15:00: How we introduced OKRs @ Visual Meta & media impact 14:00 – 14:45: Don't Go Chasing Waterfalls: Demystifying Agile 15:15 – 16:15: Live-Podcast: Feelings are Feelings? Wie viele Gefühle am Arbeitsplatz "erlaubt" sind 15:00 – 15:45: Wie man Menschen (de-)motiviert (Vortrag) 15:00 – 16:30: Information Overload: Was tun gegen zu viel digitale Information? (Remote Session) 16:30 – 17:30: Candidate Experience in Zeiten von New Work (Vortrag) 16:00 – 17:00: Duale Karriere: "Ich will erfolgreich sein..!" - Strategien aus dem Hochleistungssport (Impuls + Talk) Freitag: 10:00 – 10:45: Crying in the toilet. Looking after your mental health at work. 11:15 – 12:15: "Move fast & Be bold- How Facebooks Culture enables growth" (Vortrag) 12:45 – 14:00: Wir müssen reden II. Arbeitswelt@Axel Springer - Abschluss-Panel mit Live Podcast




Wie kann ich mich für eine Session wieder abmelden?


Über dein Eventbrite-Account kannst du dich für deine ausgewählte Session wieder abmelden. Wenn dies nicht klappen sollte, schreibe eine Email an empex@axelspringer.de mit dem Betreff "Abmeldung Session" und den Namen/Tag der Session dazu. Wir werden dich dann von der Teilnehmerliste nehmen.





Follow us!

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

Imprint:
Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
Tel: +49 30 2591 0
empex@axelspringer.de


At the same time also summonable address for all responsible persons and authorized representatives named in the imprint.


Board: Dr. Mathias Döpfner (CEO), Jan Bayer, Dr. Stephanie Caspar, Dr. Julian Deutz
 

Amtsgericht/Handelsregister
Sitz Berlin, Amtsgericht Charlottenburg HRB 154517 B
USt-IdNr. DE 136 627 286

Responsible for the content:
Christina Müller
Employer Branding 
Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65 
10888 Berlin